10% Rabatt ab 150€ Warenwert**
Oklahoma entdecken

Loft Möbel Oklahoma

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
Seite:
1
Seite:
1

Kaufberatung zur Möbelserie Oklahoma

Loft Möbel fürs EsszimmerUrbanes Lebensgefühl für Zuhause  Wohnen im Industrial-Loft

Große, lichtdurchflutete Räume mit hohen Decken, offenem Grundriss und einzigartigem architektonischen Charakter – das Loft ist für viele der Wohntraum schlechthin.

Während Lofts heute eher für gehobene Einkommensklassen erschwinglich sind, war die Grundidee ursprünglich eine andere: Erstmals wurden in den 1940er-Jahren in den Metropolen New York und London ausgediente Fabriken und leerstehende Lagerhallen zu Wohnungen umfunktioniert, um günstigen Wohnraum zu schaffen. Wenn auch nur einfach ausgestattet, erfreute sich diese Art zu wohnen vor allem bei Künstlern großer Beliebtheit, konnten sie doch Leben und Arbeiten ideal verbinden.

In Deutschland kam diese Idee während der Studentenbewegung in den 1960er-Jahren auf: Alte Fabrikhallen wurden für Treff- und Wohnzwecke genutzt. Ab 1980 entstanden erste Lofts im Ruhrgebiet. In den 90ern wurden aufgrund der großen Anzahl an Industriegebäuden in Leipzig und Berlin Loftwohnungen populär.

Das Wohnen im Loft unterscheidet sich heute allerdings stark von den Anfängen: Ehemalige Industrie- und Gewerbebauten und alte Lagerhallen werden aufwendig und häufig auch sehr luxuriös renoviert, um hohen Wohnkomfort zu bieten. Aufgrund der starken Nachfrage entstehen auch immer mehr Neubauten im Loft-Stil, die mit den typischen hohen Decken, Backsteinwänden und großzügiger Wohnfläche punkten.

Einrichten im Loft-Stil

Hell und großzügig wohnen klingt erst einmal sehr verlockend, doch stellen die großen, offenen Räumlichkeiten beim Einrichten vor Herausforderungen. Ziel sollte es sein, das offene Fabrikhallenflair zu wahren und dabei dennoch Wohnlichkeit zu schaffen. Hier ein paar Tipps:

Die passenden Möbel für das Loft: Stilgemäß einrichten mit Oklahoma

Bei der Einrichtung sollte man sich für ausgewählte, große Möbel entscheiden. Kleine Möbelstücke gehen bei der offen gestalteten Wohnfläche eher unter. Um das luftige Raumgefühl nicht zu stören, sollte man auch auf zu viele Einrichtungsgegenstände verzichten und auf einen einheitlichen Stil achten. Eine Einrichtung im Industrial Style unterstreicht hervorragend das urbane Ambiente eines Lofts.

Loft Möbel fürs Wohnzimmer

Die Serie Oklahoma ist ideal für Lofts geeignet. Die geradlinigen Möbel aus massivem, auffällig gemasertem Akazienholz mit Rahmen und Griffen aus Metall fügen sich wunderbar in das Loft-Ambiente ein. Ob großer Ess- oder auffälliger Bartisch, praktische Wohnwand oder formschöne Garderobe – die Serie Oklahoma umfasst Möbel für Flur, Wohn- und Essbereich sowie das Schlafzimmer. Damit können Sie die komplette Wohnung in einem Stil einrichten.

Die Küche mit Kochinsel, ein großzügiger Essbereich neben einer ausladenden Sofalandschaft – aufgrund des offenen Grundrisses macht es Sinn, Wohninseln zu schaffen. Flur und Schlafzimmer lassen sich auch mit der großen Regalwand Oklahoma optisch abtrennen.

Gemütlichkeit schaffen im Loft

Die Weitläufigkeit und das Fabrikhallenflair können schnell kühl wirken. Mit dem richtigen Mix aus verschiedenen Textilien und Wohnaccessoires schaffen Sie Wohnlichkeit und geben den Räumen eine persönliche Note.

Flauschige Teppiche bringen Wärme und Behaglichkeit und unterstützen zudem die Raumaufteilung. Mit Kuhfell- oder Lederteppichen unterstreichen Sie den außergewöhnlichen Loft-Look. Eine wohnliche Atmosphäre entsteht auch durch verschiedene Lichtinseln: Große, auffällige Stehlampen, Kronleuchter oder Hängelampen im Industriestil sowie kleine Wandleuchten akzentuieren einzelne Wohnbereiche und sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente.

Wie bei den Möbeln ist auch bei der Wahl der Wohnaccessoires weniger mehr: Bodenvasen, Kerzenständer, Wandobjekte werden gezielt platziert. Besondere Einzelstücke, persönliche Reisesouvenirs, Figuren oder Keramik unterstreichen die Individualität und kommen in den offenen Regalen und Side- und Highboards mit Glaselementen der Serie Oklahoma toll zur Geltung. Setzen Sie bewusst Highlights: beispielsweise mit dem Rundregal der Serie, das sicherlich alle Blicke auf sich zieht.

Loft Möbel fürs Arbeitszimmer

Ein unaufgeräumter Schreibtisch oder die unzähligen Spielsachen der Kinder – in einem Loft kann man nicht einfach mal die Türen schließen, um das Chaos schnell verschwinden zu lassen. Stauraum ist in einer Loftwohnung das A und O. Auch alles was man nicht sehen soll, können Sie mit den Möbeln der Serie Oklahoma clever verstauen: Der Couchtisch kommt mit Schubladen daher, das Bett gibt es wahlweise mit Bettbank, die großen Regale sowie Side- und Highboards mit Schubfächern und Türen bieten viel Platz und sogar die Bartische warten mit zusätzlicher Ablage und Flaschenregalen auf.

Wie Sie sehen: Oklahoma verbindet außergewöhnliche Optik mit Funktion und bringt stylisch herben Charme in Ihre Loftwohnung! Nach oben ↑

Zuletzt angesehen

Nach oben