10% Rabatt ab 150€ Warenwert**

Flurmöbel aus Holz

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
Alle weiteren anzeigen
Seite:
1 2 ... 3
Flurmöbel bei massivum kaufen

Kaufberatung: Mit Flurmöbeln einrichten

Ob lang und schlauchartig oder annähernd quadratisch – für jeden Flur gibt es die passenden Möbel. Sie haben die Wahl zwischen Flurmöbel-Sets und Einzelmöbeln, die Sie nach Belieben kombinieren können. In puncto Stil und Umfang orientieren Sie sich dabei am besten an der Gestaltung des Flurs. In vielen Wohnungen gleicht er nahezu einem schmalen Gang, von dem zu beiden Seiten Türen abgehen. Große Flurmöbel aus Massivholz – wie Kommoden oder Schränke – würden einen solchen Flur nur unnötig verengen. Für solch einen Flur greifen Sie daher am besten zu platzsparenden Garderobenpaneelen und Wohnaccessoires wie Wandhaken und Regalen. Sie möchten Mützen, Schals und Regenschirme am liebsten unsichtbar verstauen? Dann ist eine niedrige Flurkommode die beste Wahl. Manche Modelle dienen zusätzlich als Sitzgelegenheit und erleichtern das Schuhanziehen.

In größeren Häusern ist der Eingangsbereich hingegen oft groß und rechteckig. Zudem führt von ihm aus meist eine Treppe ins obere Stockwerk. Geräumige Flurmöbel mit Ablagen und Stauräumen eignen sich besonders gut dafür, ihn wohnlicher zu gestalten, und lassen den Raum weniger kahl und leer wirken. Abhängig vom Einrichtungsstil können Möbel für die Diele entweder modern, herrlich rustikal oder einfach nur funktional sein. Ein größeres Garderoben-Set aus Holz besteht in der Regel aus einem Garderobenschrank für Mäntel und Jacken, einer Dielenkommode für Kleinteile und einem niedrigen Schuhschrank. Zusätzlich zum Kleiderschrank sollten Kleiderhaken oder ein Kleiderständer vorhanden sein, an dem die täglich genutzten Jacken griffbereit hängen und Platz für Jacken von Besuchern ist.

Flur und Diele als schicken Empfangsbereich gestalten

Ein attraktiver Flur wirkt einladend und freundlich. Mit den richtigen Wohn-Accessoires gelingt das ganz leicht. Viele davon sind ebenso dekorativ wie praktisch:

  • Ein schöner Spiegel mit Holzrahmen erlaubt, das eigene Erscheinungsbild vor dem Ausgehen noch einmal kurz zu prüfen.
  • Ein Schlüsselkasten aus Holz schafft Ordnung und verkürzt die Suche nach Auto- und Wohnungsschlüssel.
  • Aufbewahrungskörbe schaffen zusätzlichen Stauraum für alles, was im Flur sonst noch zur Hand sein sollte. Sie passen bequem in Ecken, Nischen oder unter Dachschrägen.
  • Wanddekoration wie Bilder, Rahmen und Uhren verschönert lange, kahle Flurwände und schafft im Idealfall eine optische Brücke zum Mobiliar.
  • Eine Dekoschale mit Potpourri verströmt einen angenehmen Duft und sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre.

Auch das Beleuchtungskonzept spielt bei der Gestaltung des Flurs eine große Rolle. Eine kleine, energiesparende Tischlampe auf der Dielenkommode kann beispielsweise den Eingangsbereich während Ihrer Abwesenheit erhellen. Das Licht lässt potenzielle Einbrecher vermuten, dass jemand zu Hause ist. Zudem erwartet Sie bei der Rückkehr bereits ein angenehmes, kleines Licht und Sie treten nicht in eine stockdunkle Wohnung.

Auf dem Flurboden sollte ein Teppich oder Läufer liegen. Er schützt empfindliche Böden vor Verschleiß durch Straßenschuhe. Da Bewohner und Gäste oft Schmutz hereinbringen, sollten Sie einen möglichst pflegeleichten Teppich wählen, der sich häufig waschen lässt. Runden Sie die Flureinrichtung durch eine helle Deckenleuchte ab, die beim An- und Umkleiden Licht spendet.

Flurmöbel aus Massivholz: Eine Stilfrage

Ob heller, freundlicher Landhausstil, vornehmer Kolonialstil oder außergewöhnlich, modern und frisch: Bei uns finden Sie die passenden Flurmöbel für jeden Einrichtungsstil. Vor dem Kauf sollten Sie zunächst die räumliche Situation abwägen und praktische Aspekte in die Überlegungen einbeziehen. Dazu einige Denkanstöße:

  • In schmalen Fluren ohne Fenster sollten Flurmöbel aus Holz nicht zu dunkel sein, da der Raum sonst beengend wirken kann. Weiße Möbel hellen die Diele auf und tragen zu einer positiven und gepflegten Raumwirkung bei.
  • Echtholz-Flurmöbel eignen sich ideal für weite Flure, zum Beispiel in Häusern, in denen sich sehr hohe Fenster über beide Etagen ziehen und für viel natürliches Licht sorgen.
  • Für einen modernen Materialmix im skandinavischen Stil können Sie ein offenes Metallregal, zum Ablegen von Kleidung und Schuhen, mit einem Spiegel und einer Kommode aus Holz kombinieren.
  • Ist Ihr Flur durch viele Türen unterbrochen? Dann kommt die Flureinrichtung besser zur Geltung, wenn Sie die Türen in derselben Farbe streichen wie die Wände.

Mut zur Farbe bei der Flurgestaltung

Einzelne Farbtupfer sind eine weitere Möglichkeit, den Eingangsbereich wohnlich zu gestalten. Stehen Flurmöbel aus Echtholz vor weißen Wänden, können farbenfrohe Bilder das Design auflockern. Eine Bodenvase mit (Kunst-)Blumen kann ebenfalls einen schönen Akzent setzen, insbesondere dann, wenn Sie Blumen der Saison darin platzieren: Im März grüßen frische Frühlingsblumen, im Sommer ein Strauß aus Ringelblumen, im Herbst dominieren Rot- und Brauntöne und zur Adventszeit gibt es ein weihnachtliches Gesteck.

  • Tipp: In einem großen Flur kann eine zusätzliche Sitzgelegenheit Dekoration und Komfortmöbel zugleich sein. Denken Sie beispielsweise an eine mit Kissen verzierte Holzbank in Blau oder Grün – oder an einen extravaganten Sessel in Orange oder Rot.

Den Flur funktional möblieren

Möbel für Flur und Diele müssen vor allem Kleidungsstücke und Accessoires aufbewahren. Bei der Auswahl sollten Sie daher auch auf ausreichend Stauraum achten. Eine Familie mit zwei Kindern benötigt naturgemäß mehr Platz für Jacken, Schals und Schuhe als ein Single. Und eine Frau hat zuweilen mehr Schuhe unterbringen als ein Mann – Klischee hin oder her. Der eine kommt mit einer einzigen Jacke am Haken aus, der andere möchte immer wieder aus fünf bis sechs verschiedenen Jacken oder Mänteln wählen.

Je mehr Kleidung Sie verstauen möchten, desto sinnvoller sind große Flurkommoden mit tiefen Schubladen und Türfächern. Gleiches gilt für Schuhschränke aus Holz, bei denen Sie zudem die Wahl zwischen Modellen mit Klappfächern, offenen Fächern und Türfächern haben. Schuhregale sollten eine Kombination aus Dielenschrank und Regal bilden: Oben auf dem Regal stehen die täglich benutzten Schuhe parat, im Schrank darunter warten die übrigen auf ihren Einsatz.

Steht nicht viel Platz zur Verfügung, kombinieren Sie am besten: Beliebt sind beispielsweise Holz-Garderoben mit mehreren Kleiderhaken im Mittelbereich. Darunter befindet sich zum Beispiel eine Truhe, die als Stauraum und Sitzgelegenheit dient; darüber eine Ablage für Mützen und Hüte. So schaffen Sie im Flur genug Platz für die wichtigsten Dinge, während Sie alle weiteren Wohnaccessoires im Schlaf- oder Ankleidezimmer aufbewahren.

Welche Vorteile haben Flurmöbel aus Holz?

Flur- und Dielenmöbel von massivum bestehen größtenteils aus Massivholz. Dies verleiht den Möbeln eine natürliche Optik und Haptik sowie eine lang anhaltende, verlässliche Stabilität. Rein äußerlich ist Holz natürlich nicht gleich Holz: Je nach Oberflächenbehandlung kann es stark vom Naturzustand abweichen. Flurmöbel im Landhausstil bestehen häufig aus hartem, weiß lackiertem Holz, das unempfindlich gegenüber Gebrauchsspuren bleibt. Der Trend geht aber auch zu natürlichen, unbehandelten Oberflächen, bei denen solche Spuren bewusst in Kauf genommen werden. Für einen Vintage-Look wird sogar extra eine künstliche Patina aufgebracht, damit die Möbel aussehen, als hätten sie schon eine lange Geschichte. Stattdessen sind sie fabrikneu und robust. In gediegenen, im Kolonialstil eingerichteten Fluren kommen Möbel aus Palisander gut zur Geltung, während helle Hölzer wie Pinie ideal zu einer modernen, funktionalen Einrichtung passen.

Ergänzen Sie Ihre Flurmöbel aus Massivholz effektvoll mit Dekoelementen aus Naturfasern, um eine freundliche Atmosphäre zu schaffen: Körbchen aus geflochtenem Bananenblatt, in denen Kleinteile gesammelt werden, Sessel oder Hocker aus Rattan und Bodenvasen aus Seegras sind nur einige Beispiele für naturverbundene und attraktive Flur-Accessoires.

Sie sehen: Es lohnt sich, der Gestaltung des Flurs Aufmerksamkeit zu widmen. Mit wenig Aufwand schaffen Sie schon beim Betreten Ihres Hauses Ihre individuelle Wohlfühlatmosphäre. Im Online-Shop von massivum finden Sie Flurmöbel aus Holz und Accessoires für jeden Einrichtungsstil und jede Flurgröße. Schauen Sie sich am besten jetzt gleich um!

Zuletzt angesehen

Nach oben