Wohnen im Romantikstil

Romantik ist ein zeitloses Lebensgefühl, schön und anziehend. Der Romantiker glaubt an das Schöne, das Warme – und an die Liebe! Dieses Lebensgefühl spiegelt sich in der Einrichtung. Romantische Möbel und attraktive Accessoires definieren eine ganz eigene Stilform – mit dekorativen Details und hübschen Designs.

Nostalgisch, verspielt und farbenfroh – wer seine Wohnung romantisch einrichtet, der liebt seine Möbel. Romantische Möbel werden entsprechend drapiert, das Sideboard wird mit Accessoires geschmückt, das Sofa wärmt mit Kissen und Decken und auf dem Tisch stehen Blumenvasen und Schalen mit liebevoll arrangierten persönlichen Gegenständen.

Kitsch? Gerne doch!

Auch bei der Auswahl der passenden Wohntextilien wird die Liebe der Skandinavier zur Natur deutlich. Natürliche Materialien und Handgearbeitetes stehen besonders hoch im Kurs. Handgetuftete Teppiche, grob gestrickte Wolldecken und Kissenhüllen, Schaffelle und kuschelweiche Plaids aus Baumwolle, Leinen oder Filz wärmen nicht nur kalte Füße sondern auch Was andere Einrichtungsstile meiden, darf beim romantisch Wohnen nicht fehlen: Eine Portion Kitsch. Wer bei Puttenfiguren, dramatischen Dekors und glänzenden Kerzenleuchtern nicht zusammenzuckt, fühlt sich im romantischer Stil wie zuhause. Kristalllüster, barocke Engel und Rosenornamente sind ästhetischer Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Fernab von mausgrauer Konfektionsware schafft sich der Romantiker so seine eigene Wohlfühloase. Und wer versinkt nicht gern in gemütlichen Sesseln, nimmt Platz auf einer auslandenden Couch oder entspannt bei Kerzenschein am geschmackvoll gedeckten Tisch? Auch wenn Lounger, bequeme Betten und urige Massivholzmöbel gut zum romantischen Stil passen: Der Romantiker dekoriert und schmückt jeden Schrank und jedes Regal gern noch einmal einzeln nach. Romantische Möbel sind eben eine Frage der Inszenierung. Warum in einem schlichten Bett schlafen, wenn man auch im reich verzierten Himmelbett ruhen kann?die Seele.

Die Farben der Liebe

Bunt, warm, intensiv. Romantisch wohnen heißt Farbe zeigen! Mit herzoten Kissen, rosa Stoffen oder blauen Wänden... Wie bei anderen Einrichtungsstilen gilt: Die Mischung macht´s. Weiß, kräftige Details und Pastelltöne sind gleichwohl bestimmende Farben. Massivholzmöbel in sanften Farben werden mit zart gemusterten Wohntextilien kombiniert. Weiße oder cremefarbene Möbel im Shabby-Look und mit geschwungenen Formen schaffen feine Harmonie und werden von kräftig kolorierten Einzelstücken ergänzt.

Deko ist alles

Liebhaber des romantischen Stils schätzen Accessoires. Wohntextilien spielen dabei eine große Rolle. Vorhänge, Tischdecken und Kissen betonen selbst schlichte Massivholzmöbel. Dazu passen Bilder, Vasen, Lampions und Lampen. Das Auge erfreut sich an jedem Detail. Auch verzierte Bilderrahmen oder Spiegel sind immer ein Blickfang, genau wie blütenverzierte Lampenschirme. Einfach alles für eine behagliche Atmosphäre! Und schon ein Sitzkissen oder liebevoll geschmückter Korb schaffen, gekonnt eingesetzt, ein romantisches Flair.

Moderne Romantik

Romantisches Wohnen spielt mit den Elementen. In der modernen Romantik werden diese noch bewusst übertrieben oder ins Gegenteil verkehrt. Aus einem zarten Rosa wird sattes Pink, die altmodische Kommode erhält quietschbunte Streifen und riesige Blütenblätter verzieren die Wand. Am Kristalllüster hängen dazu bunte Plastikherzen und Perlenketten. Alle Romantiker vereint der Wunsch nach Individualität und Freude am Wohnen. Modern oder klassisch. Sommerlich warm oder winterlich kuschelig - bei massivum werden Sie garantiert fündig.

Die Kategorie Romantik im Online Shop von massivum.de hat eine Kundenbewertung von 4.9 von 5 Sternen, bei insgesamt 28 Bewertung(en).

Zuletzt angesehen

Nach oben ↑