Noch 00:00:00 10% Rabatt auf alles#

Schränke

4.6 / 5.0 (235)
Filter schließen
-
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-
-
-
Alle weiteren anzeigen
Seite 1 von 12
>

Kaufberatung zu Schränken

Schränke

In Online-Shop von massivum finden Sie Schränke in allen möglichen Größen und Formen. Vor dem Kauf sollten Sie überlegen, ob Sie auf Grund der Stellfläche oder des Grundrisses eine bestimmte Art von Schränken von vornherein ausschließen. So kommen beispielsweise mehrtürige Schränke in vielen Fällen nicht infrage, weil sie grundsätzlich zu breit ausfallen oder wegen der Türen zu viel Abstand zu anderen Möbeln benötigen. Schränke mit einer geringen Tiefe eignen sich besonders gut für Flure und Garderoben. Auch im Bad sind Schränke mit einer geringen Tiefe gern gesehene Möbelstücke. Sie blockieren die Durchgänge nicht und statten kleine Räume ideal aus.

Lowboards und Sideboards zeichnen sich durch eine niedrige Höhe aus. Sie sind von Vorteil, um gezielt optische Bezugspunkte im Raum zu kreiieren. Auf ihnen können beispielsweise Blumenvasen, Bilder oder Lampen akkurat positioniert werden. Die niedrigen bis halbhohen Möbel sind meistens breiter geschnitten und werden idealerweise an längeren Wänden platziert. Highboards sind höher als Sideboards. Ihre Breite bewegt sich zwischen 80 und 120 cm. Ein Highboard wirkt im Raum nicht so raumgreifend wie ein normaler Schrank, bietet jedoch eine ähnliche Funktionalität mit Klappen, Türen, Fächern und Schubladen. Im massivum Shop sind diese halbhohen Schränke für Wohnzimmer, Schlafzimmer oder andere Räume wie das Arbeitszimmer verfügbar.

Kommoden sind Schrankmöbel mit Schubladen. Sie werden oft im Schlafzimmer oder im Garderobenbereich eingesetzt und dienen dort als Blickfang und praktischer Stauraum. Eine Vitrine besitzt entweder voll verglaste Türen oder Seitenteile oder ist zumindest im oberen Bereich verglast. Die Vitrine gibt es in schmalen Ausführungen ab 60 cm oder in breiteren Ausführungen von 80 bis 120 cm. Ein Buffetschrank ist breiter gehalten als eine Vitrine. Der Buffetschrank besteht aus einem Oberteil, das offen oder verglast ist. Das Unterteil liefert mit Fächern und Schubladen versteckten Stauraum für Dinge, die nicht sofort ins Auge fallen sollen. Der Buffetschrank charakterisiert sich auch dadurch, dass das Oberteil eine geringere Tiefe als das Unterteil aufweist. So entsteht ein attraktiver Sims. Eine Vitrine ist nicht so breit wie ein Buffetschrank.

Schränke für die verschiedenen Wohnbereiche

Schränke fürs Schlafzimmer: Kleiderschränke & Kommoden

Das Schlafzimmer ist ein Raum zum Wohlfühlen und Entspannen. Hier wird sich ausgeruht und Abstand vom Alltag genommen. Darum sollten die Schlafzimmermöbel einem Stil folgen, der dem individuellen Wohlbefinden entspricht. Unsere Kleiderschränke bestechen durch ihr ausgefallenes Design sowie ihre qualitativ hochwertige Verarbeitung und stehen in vielen verschiedenen Größen zur Auswahl. Ob als 4-Türer oder 2-Türer – mit einem Kleiderschrank von massivum bringen Sie Ihre Garderobe blickgeschützt und wohlgeordnet unter. In unserem Shop finden Sie neben dem klassischen Schrank mit Drehtüren auch den praktischen Schrank mit Schiebetüren, der  mit modernerem Design und weniger Platzbedarf einhergeht.

Wäsche und andere Kleinigkeiten finden in den hochwertig gearbeiteten Kommoden im Schlafzimmer ein neues Zuhause. Unsere Kommoden überzeugen mit einem ausgefallenen Design und einer qualitativen Verarbeitung. Auf der Oberseite ist viel Platz für zusätzliche Accessoires, die den Schlafbereich weiter aufwerten: ein hübscher Spiegel, der zum Schminken und Pflegen dient, eine Ablagefläche für Uhren, Schmuck oder sonstige Accessoires, die vor dem Schlafen abgenommen werden. All das ist mit den wunderschönen Sideboards aus hochwertigem Holz möglich.

Schränke fürs Wohnzimmer:

Das Wohnzimmer bildet eine besondere Herausforderung für Freunde einer geschmackvollen Einrichtung. Denn die Nutzung – nicht nur als Privatbereich, sondern auch für Gäste zugänglich – stellt eine besondere Herausforderung dar, ein stimmiges Ensemble an Einrichtungsgegenständen zu schaffen. Hier sind Möbel gefragt, die gut zusammenpassen und einen harmonischen Gesamteindruck verschaffen, der dem persönlichen Stil entspricht. Unsere Schränke bieten ausgefallene Designs in unterschiedlichen Stilrichtungen, kombiniert mit erstklassiger Qualität. Die Funktionalität steht dabei immer im Fokus. Hinter Klappen und Fächern verschwinden nicht benutze Gegenstände einfach und schnell aus dem Blickfeld. Vitrinen und Buffetschränke sind darüber hinaus mit verglasten Teilen gearbeitet, in denen attraktiv Wohnraumaccessoires präsentiert werden können. So entsteht gemütliche Ordnung im Wohnbereich zum Durchatmen und Entspannen. Unterhaltungselektronik wie Fernseher, Blu-ray-Player oder Stereoanlage finden Platz auf TV- und Lowboards. Offene Fächer stellen sicher, dass eine Nutzung der Infrarot-Fernbedienung möglich ist. Geschlossene Fächer schaffen Stauraum für DVDs, Laptops, Kabel oder sonstiges Zubehör.

Schränke fürs Badezimmer:

Das Badezimmer ist für viele Menschen ein Ort zum Wohlfühlen und Relaxen. Hier kann Abstand genommen werden von Arbeit und Alltag. Hier startet man morgens in den Tag. Wer aus seinem Badezimmer mehr machen möchte, findet bei uns im massivum Online Shop eine Auswahl an exklusiven und ausgefallenen Schrank. Mit unseren Badschränken können Einrichtungsideen im Bad umgesetzt werden, fernab von der gängigen Norm. Dazu passend sind Hängeschränke, Hochschränke und Spiegelschränke erhältlich. Egal ob im Shabby Chic, im angesagten Landhausstil, lackiert oder unbehandelt – wir haben für jeden Geschmack den passenden Schrank parat.

Schränke für Flur & Diele:

Im Flur gilt es vor allem, Ordnung zu halten – und das mit wenig Platz zur Wand. Darum zeichnet sich ein Schrank im Flur oft durch eine besonders niedrige Tiefe aus. Ein Schuhschrank mit Klappfunktion beherbergt zum Beispiel viele Paar Schuhe,  weist dabei jedoch eine niedrige Tiefe von nur 15 bis 20 cm auf. Im Garderobenschrank können Jacken, Mützen, Schals oder andere Accessoires optisch ansprechend verstaut werden. Eine Spiegeltür hilft dabei, das tägliche Outfit vor dem Verlassen des Hauses zu überprüfen. Eine Sitzbank lädt zum gemütlichen An- und Ausziehen der Schuhe ein. Ablagefächer und Klappen gewähren zusätzlichen Stauraum für allerlei Accessoires.

Schränke fürs Arbeitszimmer:

Im Büro fallen viele Unterlagen, Fachbücher oder Ordner an, für die es gilt, einen schönen und ansprechenden Stauraum zu schaffen. Denn in einem aufgeräumten Umfeld lässt es sich besonders konzentriert und frei von Ablenkungen arbeiten. Unsere Schränke, wie Sideboards oder Highboards, bieten hierfür nicht nur eine funktionale, sondern auch eine stilvolle Lösung. Im massivum Online Shop führen wir allerdings nicht nur eine große Auswahl an Schränken für das Arbeitszimmer, sondern auch die dazu passenden weiteren Möbel, wie zum Beispiel Schreibtische. Damit kann ein stimmiges Gesamtbild erreicht werden. So lässt es sich entspannt arbeiten in einer Wohlfühlatmosphäre, die ganz dem persönlichen Stil entspricht.

Farben & Wohnstile von Schränken

Bei massivum finden Sie Schränke für die beliebtesten Wohnstile. Lassen Sie uns kurz auf die Unterschiede und Gestaltungsmerkmale eingehen, um zu zeigen, wie sich die Stile voneinander unterscheiden:

  • Exotische Schränke überzeugen durch eine besonders individuelle Bauart. Ob im angesagten Shabby Chic oder im verspielten Romantik-Look – die exotischen Schränke bringen ein ganz spezielles Wohlgefühl in die eigenen vier Wände.
  • Schränke im Industrie-Stil prägt eine Kombination aus warmem Holz und metallischen Elementen. Dieser Mix passt besonders gut zu einem Einrichtungsstil, der klar definiert ist. Elemente mit Glas oder Hochglanzoberflächen lassen sich besonders gut dazu kombinieren.
  • Der Landhaus-Stil schafft eine gemütliche Wohnatmosphäre. Die teils verspielt gearbeiteten Schränke besitzen Fronten in glatter oder in Kassettenform. Verzierungen an den Füßen, am Sockel oder am Schrankhaupt sind nicht selten. Einige Sideboards dieses Stils sind mit Aufsatz erhältlich und verwandeln sich so in hübsche, kleine Anrichten, die an längst vergangene Zeiten erinnern.
  • Skandinavisch beeinflusste Schränke bestechen durch ihre klare Formensprache. Das Design ist funktional ausgerichtet. Die Kanten sind gerade oder in klaren Kurven geführt. Viele Schränke im skandinavischen Stil sind in der Farbe Weiß oder aus hellem unbehandelten Holz zu finden.
  • Massiv und außergewöhnlich treten die Schränke im Kolonialstil auf. Die oftmals dunkel gearbeiteten Fronten harmonieren wunderbar zu antiken Einrichtungsstücken. Schrankgriffe und Knöpfe der Schränke sind meist aus schönem Metall gearbeitet und stellen einen ganz besonderen Hingucker dar. Dagegen liegt der Fokus bei Schwebetürenschränken darauf, Front und Griffleisten möglichst dezent miteinander zu vereinen.

Schränke aus Holz – hochwertig, langlebig & pflegeleicht

Wir von massivum legen großen Wert auf exzellentes Material. Unsere Schränke werden aus qualitativ hochwertigen Hölzern hergestellt, oftmals sogar komplett aus Massivholz. Dies bringt mehrere qualitative Vorteile mit sich:

  1. Massivholzschränke sind robuster und widerstandsfähiger als Modelle aus Holznachbildungen.
  2. Die Lebensdauer des Materials verlängert sich durch Oberflächenbehandlungen, mit deren Hilfe auch Gebrauchsspuren beseitigt werden können.
  3. Die natürliche Maserung bzw. das Wuchsbild tragen zu einer einzigartigen Optik und Haptik der Schränke bei.

Je nach Aufstellungsort eignen sich unterschiedliche Holzarten besonders gut. So weisen manche Hölzer hervorragende Eigenschaften für die Verwendung in Feuchträumen auf, andere sind aufgrund ihrer leichten Bearbeitbarkeit eher zur Fertigung von schmucken Ess- oder Wohnzimmerschränken gedacht. Einige Beispiele:

  • Eichenholz: wenn es auf Stabilität ankommt wie bei Boards, Regalen und Schrankwänden
  • Kiefernholz: wenn eine präzise und saubere Verarbeitung entscheidend ist wie bei Kleiderschränken und Kinderzimmermöbeln
  • Palisanderholz: wenn auf eine exklusive Optik Wert gelegt wird wie bei Vitrinen, Sideboards und Highboards
  • Pinienholz: wenn Schränke mit einem natürlichen Charme glänzen sollen
  • Recyceltes oder Altholz: wenn es ressourcenschonend zugehen soll
  • Teakholz: wenn es auf Maß- und Formtreue ankommt wie bei Badschränken

In unserem Online-Shop finden Sie ebenfalls einige Schrankmöbel aus Rattan, vorwiegend flache Kommoden mit Körben anstelle von Schubkästen. Bei diesen Aufbewahrungshelfern vermittelt die besondere Optik dieses Geflechtes eine behagliche Wohnraumatmosphäre, während es auch praktische Vorteile wie geringes Gewicht und seltenen Pflegebedarf mit sich bringt.

Häufige Fragen zu Schränken

  • Warum ist es wichtig, einen Abstand zwischen Schrank und Wand zu lassen? – Ungünstig aufgestellte Schrankmöbel, insbesondere Kleiderschränke oder Highboards, können die Schimmelbildung an Wänden begünstigen, wenn sich hinter den Rückwänden der Möbel Feuchtigkeit bildet. Das Risiko ist an Außenwänden höher als an Innenwänden, dennoch sollten Sie grundsätzlich darauf achten, Schränke nicht zu dicht an die Wände zu rücken, sondern einige Zentimeter Abstand zu lassen. Die Luftzirkulation wird dadurch nicht unterbrochen und es kommt seltener zu Kondensation. Je weniger Feuchtigkeit sich an Wänden niederschlägt, umso besser. Dann hat der Schimmel schlechte Chancen.
  • Wie werden Schränke richtig ausgerichtet? – Auf das bloße Augenmaß sollten Sie sich beim Ausrichten Ihres neuen Schranks nicht verlassen. Unbedingt erforderlich ist eine Wasserwaage, die Sie am besten vertikal (an der Schrankaußenwand) und horizontal (auf der Schrankoberseite) auflegen. Stellen Sie hierbei Abweichungen fest, können Sie die Ausrichtung des Schranks nur auf zwei Wegen korrigieren: Wenn Sie vermuten, dass die Schrankkonstruktion instabil ist, ziehen Sie am besten noch einmal alle Schrauben nach. Wenn Sie dagegen einen unebenen Untergrund als Ursache ausmachen, helfen flache Plättchen aus Holz oder stabilem Kunststoff als Unterlage für die Schrankfüße. Hiermit können Sie das Möbel sukzessive ausrichten, neu messen und gegebenenfalls weitere Plättchen unterlegen. Eine dritte Möglichkeit gibt es bei Schränken mit verstellbaren Füßen. Hier können Unebenheiten des Untergrunds durch eine Anpassung der Fußhöhen ausgeglichen werden.
  • Wie kann man Schränke leichter verschieben? – Wird ein Schrank erstmal genutzt, tut man sich schwer, ihn wieder umzuplatzieren. Spätestens stellt sich beim ersten Renovieren die Frage, wie man das schwere Möbel möglichst unkompliziert verrücken kann. Gerade bei Massivholzschränken hilft das Ausräumen nicht, das Gewicht entscheidend zu verringern. Deshalb empfehlen wir, gleitfähige Unterleger zu benutzen. Diese müssen nur vorsichtig unter die Schrankfüße geschoben werden. Danach fällt das Verschieben des Schrankes wesentlich leichter. Solche Unterleger können beispielsweise aus Teflon, Filz oder Stoff bestehen. Teflon ist auf Auslegware, Teppichboden, Vinyl, Laminat und Parkett hilfreich, während die Unterleger aus Stoff auf glatten Böden wie Stein, Holz oder Fliesen gut funktionieren. Selbst eine dünne Decke oder Fußmatten können auf diesen Oberflächen eine große Hilfe sein.

Stöbern Sie jetzt durch das Angebot an Schränken und suchen Sie sich das passende Modell aus! Nach oben ↑

Zuletzt angesehen

Nach oben