Buchenholz

header_buche

Buchenholz ist eines der beliebtesten Hölzer für massive Möbel.

Das liegt vor allem an der natürlichen Optik und Härte des Materials. Buchenholz ist ein Hartholz und kommt in Deutschland und Mitteleuropa fast ausschließlich als Rotbuche vor. Das Holz der Rotbuche ist nur ganz leicht rot, eher sanft gelb bis roséfarben. Erst in der Bearbeitung, durch das sogenannte Dämpfen, wird ein tieferer Rotton erzielt. Das Holz des Stammes ist feinporig, gleichmäßig in der Struktur mit einem feinen Glanz. Buchenholz ist nicht nur hart, sondern auch schwer. Ein robustes Material von Dauer, das in jedem Zuhause warme Akzente setzt. Der Kern des Buchenholzes ist die Kernbuche (auch Wildbuche genannt). Dieses Holz hat eine markantere, lebendigere Maserung als das eigentliche Buchenholz, welches unauffällig gemasert ist. Kernbuche ist dunkler und rötlich-braun im Ton.

Die Buche gehört zu den am häufigsten vorkommenden Holzarten in heimischen Wäldern.


In Deutschland ist die Rotbuche mit einem Bestand von 14 % der häufigste Laubbaum – er wächst aber auch in den gemäßigten Zonen Nordamerikas und Asiens. Möbel, die oft und stark beansprucht werden, werden gern aus Buchenholz gefertigt – zum Beispiel Stühle. Aber auch Stilmöbel, schicke Kommoden und Rahmen sind aus dem Holz von Rotbuche bzw. Kernbuche hergestellt. Das Hartholz eignet sich außerdem ideal für Fußböden und Dielen. Buchenholz lässt sich leicht imprägnieren, was den Schutz vor Feuchtigkeit erhöht. Es lässt sich, wie andere Holzarten, polieren und färben.

Eigenschaften

  • Härtegrad: 34 N/mm²
  • Struktur: gleichmäßige Struktur
  • Vorkommen: nördlich gemäßigte Zone in Nordamerika, Europa und Asien

Herstellung

buche_herstellung

Der Waldbaum gedeiht in ausgedehnten Beständen bis hinauf ins Bergland. Das Buchenholz ist mit einem Einschlag von ca. 1/6 des Gesamtholzeinschlages in Deutschland pro Jahr eines der bedeutendsten Laubhölzer als Nutz- und Industrieholz. Das Holz ist für hochwertige Massivmöbel bestens geeignet und lässt sich mit allen Werkzeugen leicht bearbeiten.

Verwendung

buche_verwendung

Im Innenausbau wie auch bei der Möbelherstellung ist das Hartholz sehr begehrt. Mit hoher Festigkeit, großer Härte und Widerstandsfähigkeit ist das Holz das perfekte Naturmaterial für Massivholzmöbel, Accessoires und Furnierelemente. Auch für Treppenbau und als Parkettholz ist Buchenholz sehr gut geeignet.

Pflege

buche_pflege

Zur alltäglichen Reinigung genügt ein feuchtes Tuch oder – bei nur leicht behandelten Oberflächen – ein trockener Lappen. Für professionelle Pflege und zur Feuchtigkeitszufuhr, um Rissen und Austrocknung vorzubeugen, empfiehlt sich ein Produkt aus der Renuwell-Pflegeserie, zum Beispiel der Renuwell Möbelregenerator oder die Renuwell Schnellpflege. Produkte der Marke Renuwell.

 

 

 

Nach oben ↑