• Sichere Zahlarten
  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Viele Artikel sofort lieferbar

Baumkantentisch

Definition: Natürlich

Zur Fertigung der Baumkantentische finden möglichst unverarbeitete Holzscheiben Verwendung, die als ganzes Schnittholz aus dem Baum gearbeitet werden. Das Holz wird im Anschluss sachgerecht getrocknet und dann möglichst behutsam weiterverarbeitet. Das Besondere der Tische ist die Kantenverarbeitung. Hier wird der ursprüngliche Charakter des Baumes beibehalten und die Kanten weitestgehend natürlich belassen. Je nach Ausführung wird dabei nur die Rinde entfernt. An den Kanten ist die ursprüngliche Form des Baumes noch gut zu erkennen, weswegen auch jeder Tisch durch eine individuelle Form besticht und ein Unikat darstellt.

Variationen von Baumkantentischen – klein bis groß

Aus einem Baumstamm gearbeitete Holztische gibt es in einer Vielzahl an Formaten. massivum führt dabei Esstafeln im Maß von 300 x 110 cm, großzügige Esstische in 200 x 100 cm Größe und auch kleine Baumkantentische in der Funktion des Beistelltisches. Die Untergestelle variieren dabei von massivem Holz bis zu zarten Schlaufenbeinen aus Metall.

  • Als großzügiger Esstisch oder Tafel kann er tonangebend sein und als Highlight des Raumes funktionieren.
  • Als Baumstamm Tisch im Format des Couch- oder Beistelltisches dient er als raffiniertes Dekoelement, welches ein Stück Natur in Ihren Wohnraum holt.
  • Die verschiedenen Variationen und Größen können dabei auch gruppiert werden.

 

Vorschau: Baumkantentisch Maludi

 

Praktisch: Ein Baumkantentisch bedeutet massives Holz mit Langlebigkeit. Falls der Baumkantentisch einmal durch Umzug oder starke Beanspruchung beschädigt wurde, können Kratzer durch einfaches Abschleifen beseitigt werden. Je nach Bearbeitung der Platte erfolgt danach ein erneutes Lasieren, Ölen oder Lackieren.

Vorschau: Baumkantentisch Tree

Der Baumkantentisch in vielseitiger Erscheinung

Ob in rustikaler Gemütlichkeit oder moderner Eleganz – auf die Materialkombination und Bearbeitung kommt es an. Eine massive Platte mit einem markanten Untergestell aus Balken schafft ein besonders uriges Ambiente. Wird ein Holzschnitt mit zarten Metallbeinen aus Edelstahl oder Messing kombiniert, ergibt sich ein stimmiger Kontrast, der auch wunderbar in einem modernen Umfeld seinen Platz findet. Besonders harmonisch überzeugt die Kombination aus einem Baumkanten Tisch mit einer Sitzbank, die ebenfalls eine Naturkante besitzt. Ein Baumstammtisch in einer dunklen Farbgebung oder gar schwarz, veredelt mit einer schimmernden Lackierung, erzeugt weniger einen rustikalen, als vielmehr einen eleganten Eindruck. In jedem Fall stellt ein Tisch mit einer echten Baumkante ein sinnliches Möbelstück dar, welches durch seine pure Erscheinung und unregelmäßige Haptik ein wunderbar natürliches Flair schafft.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.