• Sichere Zahlarten
  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • 30 Tage Widerrufsrecht

Bockspringbett

Box statt Bock – so ist das Boxspringbett aufgebaut:

Ein Boxspringbett, was ist das? Und was sind die Unterschiede zu einem normalen Bett? Der Aufbau des Boxspringbetts unterscheidet sich vor allem in der Basis. Hier bildet nicht, wie bei normalen Betten, das Lattenrost die Grundlage des Betts, sondern ein gefedertes Untergestell. Der Begriff Boxspring hat dabei seinen Ursprung im Englischen und bedeutet so viel wie "Sprungfeder". Die Schreibweise Bockspringbett ist also falsch.

Das gefederte Untergestell sorgt dabei für einen deutlich erhöhten Komfort. Doch damit nicht genug: Beim klassischen Boxspringbett folgt eine zweite Federkernmatratze auf den bereits gefederten Unterbau. Den komfortablen Abschluss findet das Boxspringbett in seinem Topper, welcher aus druckentlastenden Komfortschaum besteht. Durch die doppelten Lagen entsteht ein weiterer Vorteil: Das Bett besitzt eine sogenannte Komforthöhe, die das tägliche Aufstehen deutlich angenehmer gestaltet. Diese ausgeklügelte Kombination bedeutet garantiert maximalen Schlafkomfort.

Bockspringbett im klassischen Aufbau

Was sollte man bei Boxspringbetten beachten?

  • Die Liegefläche von Boxspringbetten wird in den Standardmaßen angeboten. Wir führen das Boxspringbett von 140x200, 160x200 bis zu 180x200 cm (BxT). Die passende Bettdecke sollte maximal 50 cm breiter als die Matratze sein.
  • Neben den Standardmodellen gibt es das Boxspringbett auch mit Bettkasten.
  • Das Boxspringbett variiert in der Höhe je nach Größe der Füße, Matratzen und des Toppers. Es entstehen so Höhenmaße von 50-80 cm ohne Kopfteil.
  • Da ein Boxspringbett einen komplett anderen Aufbau als ein normales Bett zeigt, benötigen Sie wahrscheinlich neue, angepasste Bettbezüge.

Das Schlafzimmer mit einem Boxspringbett einrichten

Ein Boxspringbett findet vor allem in einem großzügigen Schlafzimmer seinen Platz. Steht Ihnen ein weniger großer Raum zur Verfügung, dann sollten Sie ein Boxspringbett mit Bettkasten wählen. So können Sie anderweitig Platz zum Verstauen sparen. Bei kleineren Räumen hat auch die Farbe des Betts einen großen Einfluss auf die Raumwahrnehmung. Ein Boxspringbett in schwarz ist hier eher ungeeignet, da es optisch erschlagend wirken kann. Deutlich besser passt hier ein helles Boxspringbett in grau oder weiß, welches einen sichtlich leichteren und weniger raumgreifenden Eindruck erweckt.

Worauf Sie sonst noch achten sollten, wenn Sie ein Boxspringbett kaufen möchten, ist die Höhe des Kopfteils. Bei kleineren Räumen oder gar Schlafzimmern mit Dachschrägen bietet sich ein niedriges Kopfteil bei Ihrem Boxspringbett an. Bei der Wahl des Materials spielen Ihre persönlichen Vorlieben eine Rolle, schauen Sie im Bett gerne fern oder lesen, dann ist ein höheres, gepolstertes Kopfteil bestens für Sie geeignet. Hier können Sie sich bequem anlehnen.

 

Bockspringbett mit Topper

 

Boxspringbetten beziehen

Beim Kauf eines Bospringbetts sollten Sie weiterhin beachten, dass die Bezüge von Standardbetten meist nicht mehr zum Beziehen des Boxspringbetts geeignet sind. Hier bieten sich mehrere Varianten zum Beziehen an:

  • Da Topper deutlich schmaler sind, benötigen sie ein Bettlaken mit niedriger Höhe. Für Topper werden mittlerweile eine Vielzahl passgenau abgestimmter Spannbettlaken gefertigt, die keine unschönen Falten beim Beziehen werfen.
  • Möchten Sie die Obermatratze und den Topper gemeinsam beziehen, dann sollten Sie ein Spannbettlaken mit extra hohem Steg wählen.
  • Bei den meisten Modellen, die wir führen, sind Unter- und Obermatratze bereits bezogen. Ein extra Beziehen der Federkernmatratze bietet sich aber an, wenn Sie den Stoff zusätzlich schützen wollen oder aber eine farbliche Veränderung wünschen.

Das Boxpringbett aus Holz

Wenn Sie Massivholz genauso lieben wie wir, dann schauen Sie sich doch nach einem Boxspringbett mit einem Untergestell aus Holz um. Im Gegensatz zu den klassischen Modellen des Boxspringbetts mit Bezug aus Leder und Stoff, bieten wir auch Boxspringbetten, bei denen der Rahmen und das Kopfteil aus massivem Holz gefertigt sind. So müssen Sie nicht auf die natürliche Anmutung und den originären Charakter von massivem Holz verzichten, wenn Sie den fantastischen Schlafkomfort eines Boxspringbetts genießen möchten.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.