Wir SCHENKEN Ihnen die MWST!**

Sideboards

4.7 / 5.0 (30)
Filter schließen
-
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-
-
-
Alle weiteren anzeigen
Seite 1 von 4

Kaufberatung zum Sideboard

Sideboards

Jeder Wohnraum spiegelt den Charakter seiner Bewohner wider. Daher ist es wichtig, das passende Sideboard für den persönlichen Wohnstil zu finden:

  • Sideboards fürs Landhaus: Beim klassischen Landhausstil dominieren Naturtöne in hellen warmen Farben. Das Holz der stilvollen Sideboards ist wenig behandelt und meist geölt oder gebeizt, sodass die Naturfarben gut zur Geltung kommen. Sideboards in Weiß sind meist lackiert oder gebeizt.
  • Sideboards im skandinavischen Stil: Ähnlich dem Landhausstil ist auch der skandinavische Stil geprägt durch helle Farbtöne. Die skandinavischen Sideboards sind meist handgefertigt aus Hölzern wie Akazie, aber auch Palisander oder Teak werden verwendet. Oberflächen werden nur minimal behandelt, sodass die natürliche Maserung hervortritt und eine anheimelnde Atmosphäre schafft. Im Gegensatz zu den Sideboards im Landhausstil sind die skandinavischen Sideboards in deutlich minimalistischerem Design gehalten.
  • Sideboards im exotischen Stil: Der exotische Stil ist sehr vielfältig, was auch die dazu passenden Modelle widerspiegeln. Die bunten Sideboards im massivum-Shop sind aus Teak, Mango oder Palisander hergestellt und erfreuen den Betrachter mit ihrem leicht karibischen Touch, während weißblaue Oberflächen eher ein maritimes, mediterranes Flair erzeugen. Modelle mit südamerikanisch anmutenden Schriftzügen und Mustern strahlen pure Lebensfreude aus. Deutlich klarer sind die Linien im asiatischen Stil mit Sideboards vorrangig in Weiß und Schwarz oder Dunkelbraun.
  • Sideboards im Kolonialstil: Elegante Sideboards im kolonialen Stil werden aus hochwertigen Hölzern wie Teak, Palisander und Mango gefertigt und sind in dunklen Farben von Braun über Dunkelbraun bis Schwarz gehalten. Bei massivum erhalten Sie geschmackvolle und ausdrucksstarke Kolonialstil-Sideboards mit glänzenden Oberflächen. Dabei weisen die massiven Sideboards eine gewisse Verspieltheit auf, da sie von geschnitzten Elementen, Kassettenmustern oder schmuckvollen Griffen bereichert werden.
  • Sideboards im Industrie-Stil: Der moderne Industrial Style wird seinem Namen gerecht und ist rau und maskulin: Kantige und teilweise recycelte Sideboards zeigen klare Linien in dunkleren Farben. massivum bietet Sideboards im Industrial-Stil mit angerauten Oberflächen und Gebrauchsspuren in modern oder Vintage an, oft in Verbindung mit Metallelementen in Grau oder Anthrazit. Ein besonderes Element im Industriestil sind untergeschraubte Rollen, mit denen das Sideboard leicht an eine andere Stelle gerückt werden kann.

Sideboards aus Massivholz: Das richtige Material für jeden Wohnstil

Ob Landhausstil oder Industriestil – auch bei der Wahl des Materials bietet unser Online-Shop eine große Auswahl an unterschiedlichen Holzarten und Oberflächen. Für jeden Geschmack und Wohnstil stehen Modellvarianten zur Verfügung. Wer Wert auf eine regionale Herkunft legt, erhält mit Sideboards aus heimischen Hölzern massive und hochwertige Möbel, die sich einwandfrei in die bestehende Einrichtung einpassen. Unser massivum-Sortiment umfasst Sideboards in Eiche oder Akazie, die auf stilvolle Weise die natürliche Optik und beständige Härte dieser in Deutschland und Mitteleuropa vorkommenden Holzarten verkörpern.

  • Eichenholz ist sehr hart und widerstandsfähig mit einem gleichmäßig gemaserten Holz. Das Kernholz weist eine graugelbe bis gelbbraune Farbe auf, die den Sideboards aus Eiche eine warme Natürlichkeit verleiht. Besonders geeignet ist diese Holzart für Massivholz-Sideboards im Landhausstil.
  • Sideboards aus Akazienholz weisen eine vornehme Maserung auf und dunkeln nach zu einem feinen goldbraunen Farbton. Das Holz der Akazie ist ebenso hart und robust wie vielseitig. Diese Holzart findet Verwendung im Industrie- und Landhausstil, ist aber auch gebräuchlich für Modelle im skandinavischen Stil.

Neben den heimischen Hölzern umfasst unser Sortiment auch exotischere Arten. Am häufigsten verwendet werden Mango, Pinie und Palisander aufgrund ihrer außergewöhnlichen Eigenschaften:

  • Sideboards aus Pinienholz sind robuste Möbelstücke, die mit kleinen Astspuren und Verwachsungen sehr natürlich wirken. Das Holz ist hell und dunkelt nur langsam nach, was ideal ist für eine buntere Farbgebung.
  • Immer beliebter werden Sideboards aus Mango. Hierbei handelt es sich um ein helles leichtes Holz in vielen Farbnuancen, dessen Oberflächen häufig lackiert oder gewachst werden. Auf Grund seiner Härte eignet es sich auch für Reliefs und andere Verzierungen.
  • Sideboards aus Palisander sind bei massivum markante Möbelstücke aus hochwertigem Holz in einem nachdunkelnden Farbbereich von Gelbbraun bis Dunkelviolett und Dunkelbraun bis Dunkelviolettbraun. Vor allem Palisander harmoniert mit fast allen Einrichtungsstilen.
  • Immer passend ist auch Teakholz – eines der am häufigsten verwendeten Hölzer. Ein Sideboard aus Teakholz zeigt sich in einem vollen, dunkleren Ton mit fast schwarzer Maserung und ist sehr pflegeleicht. Durch die hohe Formstabilität und Witterungsbeständigkeit machen sich Sideboards aus Teak gut für Wohnbereiche mit Temperaturschwankungen oder wechselnder Luftfeuchte wie Flur, Badezimmer oder Küche.

In welchen Varianten & Größen gibt es Sideboards?

Das stilvolle Sideboard ist der ideale Ordnungshelfer, der sich flexibel in den zur Verfügung stehenden Raum einfügt. Variierende Breiten und Höhen und vielfältige Kombinationen von Schubladen und Fächern passen sich den persönlichen Bedürfnissen an und werten jeden Wohnraum elegant auf. Ob zur Präsentation feierlichen Geschirrs oder zur eleganten Aufbewahrung von Kleinteilen: In unserem massivum Online Shop findet sich das bestmögliche Sideboard im persönlichen Wohnstil.

Die vielfältigen bei massivum erhältlichen Sideboards vereinen Funktionalität mit dekorativer Wohnraumgestaltung. Schubladen und Türen verbergen geschmackvoll Alltagsgegenstände und bringen Ordnung in alle Dinge des täglichen Gebrauchs. Die Variationen reichen von Sideboards im Stil einer Kommode mit vielen Schubladen über Kombinationen aus Schubladen und Türen bis zu Sideboards mit ausschließlich Türen. Die Größen der jeweiligen Elemente sind sehr unterschiedlich: Kleine Schubladen mit Innenmaßen von 33,5 x 33,5 x 10 cm (Breite x Höhe x Tiefe) ergänzen sich wunderbar mit großen Fächern in einer inneren Abmessung von 60 x 16 x 25 cm. Offene Sideboards gewähren viel Raum für dekorative Vasen, Gläser oder Bilder und schaffen ein gemütliches Wohnambiente, auch die hochwertigen Tops werden mit einem antiken Kerzenständer oder einem prachtvollen Blumenstrauß ideal in Szene gesetzt.

Sideboards werden in verschiedensten Abmessungen angeboten und sind gemacht für alle Platzverhältnisse. Die Größen reichen von kurzen Sideboards mit 116 bis 120 cm Breite bis zu langen Sideboards mit bis zu 200 cm Breite. Vertikal variieren die Sideboards in unserem Shop zwischen minimal 75 cm Höhe und bis zu 100 cm hohen markanten Schränken. Für die Nutzung in kleineren Räumen oder Durchgangsbereichen wie dem Flur empfiehlt sich ein Sideboard in einer gängigen Tiefe von 40 bis 45 cm, während im Wohnraum auch üppigere Modelle mit Tiefen im Bereich von 50 bis 55 cm passend sind.

Welches Sideboard harmoniert mit den eigenen Möbeln?

Die hochwertigen Sideboards in unserem massivum-Shop unterstreichen jeden Wohnstil auf elegante Weise. Sei es die helle skandinavische Art, das Landhaus-Flair oder der eher rustikale Kolonial- oder Industriestil – für jeden Einrichtungsgeschmack ist etwas dabei. Dabei fügen sich die halbhohen Schrankmöbel harmonisch in den Wohnraum ein, wenn sie in Form und Farbe zum bereits vorhandenen Mobiliar passen. Vor allem der skandinavische Stil bringt problemlos ein funktionelles weißes oder helles Sideboard unter. Folgen die Wohn- oder Schlafzimmermöbel einer einheitlichen Möbelserie, so bietet es sich an, diese mit einem Sideboard aus dem gleichen Holz sowie in der gleichen Farbe und Oberflächenbehandlung fortzuführen.

Alternativ belebt ein modernes Sideboard das Wohnambiente, indem es in Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Küche die einheitliche Linie unterbricht und zum Hingucker wird. Ein klarer Stilbruch kombiniert Funktionalität mit Extravaganz und bringt gleichzeitig viel Wärme und Gemütlichkeit in jeden Raum. Bei der Kombination eines der bei massivum erhältlichen Sideboards mit anderen Möbeln sind auch die Abmessungen ausschlaggebend. Wird das Sideboard entlang einer Wand zu bereits existierendem Mobiliar addiert, sollte es eine konforme Tiefe besitzen, um vorstehende Kanten zu vermeiden und ebenso wenig hinter die bestehende Linie zurückzufallen.

Ein stilvolles Sideboard kommt nur dann richtig zur Geltung, wenn es in Höhe und Breite zur Möblierung des entsprechenden Wohnraumes passt. In einem Wohnambiente im reduzierten skandinavischen Stil entfaltet ein modernes schmales Sideboard optimal seine Wirkung, während im Kolonialstil abhängig vom Grundriss und Platzangebot eher ein Massivholz-Sideboard mit bis zu 200 cm Breite der Raumwirkung gerecht wird.

Wie werden Sideboards richtig gepflegt?

Die hochwertigen Sideboards im massivum Shop sind aus robusten und langlebigen Holzarten gefertigt und weisen schonend behandelte Oberflächen auf. Sind die Modelle in Hochglanz oder matt lackiert, ist das Holz mit einer verschlossenen Oberfläche versiegelt. Die tägliche Pflege wird dadurch besonders einfach – Staub und trockene Schmutzpartikel lassen sich leicht mit einem Staubtuch oder -wedel entfernen, anschließend nur noch mit einem weichen feuchten Tuch nachwischen. Hartnäckigere Verschmutzungen sind mit Möbel-Schnellpflege durch einfaches Aufsprühen und Abwischen bequem zu beseitigen.

Ebenso pflegeleicht sind geölte wasserabweisende Oberflächen, die lediglich mit einem trockenen oder nebelfeuchten Tuch gesäubert werden. Hartnäckigere Flecken oder gar Kratzer lassen sich effektiv mit einem tiefenwirksamen Möbel-Regenerator entfernen, der die Maserung wieder schön zur Geltung bringt. Geölte Sideboards sollten halbjährlich mit einem Möbelöl nachgeölt werden.

Gewachste oder gebeizte Oberflächen bleiben offenporig und unversiegelt. Bei diesen naturbelassenen Hölzern erfolgt die Pflege durch unkomplizierte Reinigung mit einem Möbel-Regenerator und eine regelmäßige Behandlung mit Möbelwachs. Die Sideboards in unserem Sortiment wurden mit Sorgfalt und Hingabe für langlebige Qualität gefertigt – mit ausgesuchten Pflegeprodukten helfen Sie mit, die Möbel fit zu halten!

Häufige Fragen zum Sideboard

  • Was sind Sideboards? - Eine besondere Form der Kommode, bei der Schubladen und Türfächer kombiniert werden. Deshalb sprechen Möbelhersteller auch von Kombikommoden, wenn sie Sideboards meinen. Anhand ihrer mittleren Höhe von etwa 60 bis 90 cm werden sie von Lowboards und Highboards unterschieden.
  • Worin besteht der Unterschied zwischen Sideboards aus Echtholz und Massivholz? - Das ist leicht zu merken: Bei Echtholz-Sideboards werden lediglich die Oberflächen mit Holz furniert, während Massivholz-Sideboards aus Holz konstruiert werden.
  • Welche Sideboards eignen sich als Raumteiler? - Als Raumteiler kennt man vor allem hohe, offene Regale, aber auch Sideboards können zum Trennen oder Unterteilen von Wohnbereichen genutzt werden. Dabei ist es wichtig, auf breite Modelle zurückzugreifen oder mindestens zwei von ihnen aneinanderzureihen. Denkbar ist es zudem, eine Doppelreihe zu stellen, bei der sich die Rückwände der Möbel gegenseitig verdecken. Die beste Wirkung erzielen Sideboards mit offenen Fächern bzw. Ablagen. Um die optische Trennlinie zwischen Wohnbereichen zu verstärken, sollten Sie hohe Dekoelemente, Pflanzen, Aufbewahrungshelfer, Bücher, TV- oder Mediengeräte u.ä. auf der Abstellfläche platzieren.
  • Gibt es Sideboards für Fernseher bzw. TV-Geräte? - Grundsätzlich können solche Geräte auch auf einem Sideboard positioniert werden. Falls Ihr Fernseher direkt an der Wand befestigt ist, umso besser. Wenn Sie allerdings nach einer Alternative zur flachen TV-Bank suchen, kommt eher ein TV-Schrank anstelle eines Sideboards infrage. Diese Möbel verfügen nicht nur über die obligatorischen Kabelaussparungen, sondern auch über eine Fächeraufteilung, die auf TV-Zubehör, Medien und Zeitschriften zugeschnitten ist.

Haben wir Ihre Begeisterung für Sideboards aus Massivholz wecken können? Dann fangen Sie am besten gleich an, in unserem Sortiment zu stöbern! Nach oben ↑

Zuletzt angesehen

Nach oben