• Sichere Zahlarten
  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • 30 Tage Widerrufsrecht

Bauernschrank

Der historische Ursprung

Der Begriff Bauernmöbel bezeichnet einen Möbelstil ländlicher Regionen, dessen Formensprache sich zeitversetzt an die damals aktuelle Stilepoche anlehnte. Auch heute noch begeistern uns diese Möbel mit ihrem historischen Flair und neue Entwürfe werden den damaligen Modellen nachempfunden. Besonders populär sind dabei die Bauernkommode, der Bauernschrank als Anrichte oder Buffetschrank und eben der klassiche Bauernschrank. Dieser zeichnet sich durch eine massive Bauweise aus Holz aus und ist mit zwei Türen ausgestattet. Die Schranktüren sind typischerweise kassettiert und können noch weitere Zierelemente aufweisen.

Der Bauernschrank vielseitig interpretiert

Heute zeigt sich der Bauernschrank in vielseitigen Ausführungen und mit unterschiedlichen stilistischen Merkmalen:

  • Der antike Bauernschrank stellt die ursprüngliche Variante des Schrankes dar und zeichnet sich durch unbehandelte Oberflächen und eine rustikale Ausstrahlung aus.
  • Der bemalte Bauernschrank zeigt romantische Malereien mit floralen Mustern, Tier- oder Landschaftsdarstellungen.
  • Der 3-türige Bauernschrank ist eine großzügigere Bauweise des klassischen Modells und bietet deutlich mehr Platz.

Der Bauernschrank massiv gefertigt

Der klassische Bauernschrank weist eine solide Bauweise auf und ist aus Massivholz gefertigt. Dadurch entsteht ein robuster Schrank, der auch mal einen Umzug überlebt und Ihnen langfristig Freude bereitet. Ein Bauernschrank aus Kiefer zeigt dabei eine charmant helle Färbung mit ausgewogener Maserung und Astlöchern. Der Bauernschrank aus Eiche hat eine dunklere Färbung und ist wegen der Härte seines Holzes noch widerstandsfähiger.

 

Kinder-Bauernschrank mit Bemalung

 

Bauernschränke für alle Wohnräume

Der Bauernschrank als Kleiderschrank im Schlafzimmer – das funktioniert sicher. Durch seinen dekorativen Charakter eignet sich der Schrank aber in ganz verschiedenen Funktionen und Wohnräumen:

  • Der Bauernschrank in der Küche oder im Esszimmer wird oftmals als Ausführung des Buffetschranks gewählt. Hier können im oberen Vitrinenaufsatz Porzellan und dekorative Gegenstände untergebracht werden, wohingegen im unteren Schubladenbereich weniger anschauliche Kleinigkeiten verstaut werden.
  • Der Bauernschrank in der Diele kann als klassischer Kleiderschrank Jacken und Mäntel beherbergen. Beliebt ist hier auch, die Türen des Schranks auszuhängen und ihn als offene Garderobe zu nutzen.
  • Ein Bauernschrank im Kinderzimmer passt ideal, wenn die Schranktüren noch mit bunten Motiven wie Tieren oder lustigen Figuren verziert sind. Die Malereien zaubern eine kindgerechte Atmosphäre und im Schrank können Spielzeug und Kleidung der Kinder ganz einfach verschwinden.
  • Der Bauernschrank im Wohnzimmer ist mit Glastüren ausgestattet und wird ebenfalls wie eine Vitrine genutzt. Aber auch ein klassischer Bauernschrank kann hier Verwendung finden und erzeugt einen besonders urigen Charme.

Den Bauernschrank dekorieren

Bei einem klassischen Bauernschrank bietet sich vor allem die Oberseite des Schrankes zur Dekoration an. Möchten Sie den ländlichen Charme noch betonen, dann platzieren Sie dort getrocknete Pflanzen und Blumen wie Lavendel und Kamille, die zu einem Strauß gebunden werden. Hängepflanzen wie Efeu unterstreichen ebenfalls den Landhausstil oder Shabby Chic.

Der Bauernschrank als Küchenbuffet eröffnet noch einmal andere Gestaltungsmöglichkeiten: Da dieser Bauernschrank mit Glas ausgestattet ist, kann er wie eine Vitrine genutzt werden. Hier setzen Sie feines Porzellan und edle Gläser hübsch in Szene.

Zu welchem Wohnstil passt der Bauernschrank?

Bauernschrank und Landhausstil gehören zusammen, doch zu welchen Stilen passt der charmante Schrank noch? Da das Möbelstück mittlerweile in ganz verschiedenen Ausführungen angeboten wird, kann es vielfältig eingesetzt werden. Auch die Farbigkeit spielt eine Rolle: Der Bauernschrank in Weiß oder anderen hellen Farben passt nicht nur zum Landhausstil, sondern eignet sich auch, wenn Sie den skandinavischen Stil bei sich zu Hause umsetzen möchten. Der Bauernschrank in Vintage ist aus dunklem Holz gefertigt oder dunkel gebeizt und zeigt so einen edleren Touch. Mit Patina versehen, passt der Bauernschrank zum Shabby Chic und versprüht einen besonders nostalgischen Charme.

Egal für welchen Stil Sie sich entscheiden, wenn Sie sich einen Bauernschrank kaufen, ist Ihnen ein ausdrucksstarkes Möbelstück mit historischem Flair gewiss!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel